Freitag, 27. März 2015

BON VOYAGE


Ich sende euch Frühlingsgrüße auf dem Weg nach:


<3

via www.stylemepretty.com




In der Stadt der Liebe, bleiben wir erstmal nur ganz kurz.
Unsere Reise führt uns nach Medoc
und an die Atlantikküste.

Nach einer Woche auf einem Weingut nahe Bordeaux
schauen wir dann wieder für ein paar Tage in Paris vorbei.






Cocorrina

 via Cocorrina.com




Ich bin gespannt, wie unsere Kinder die Route durch die Weinregion Medoc
empfinden werden. Ich tippe auf...
langweilig? uncool? im schlimmsten Fall blöd?


Keine Sorge wir steigen dann aufs Fahrrad um und Spielkarten sind auch im Gepäck!

Ich werde Euch vom Medoc berichten, hoffentlich gelingt es mir
ein paar schöne Bilder zu knipsen.

Bis bald und euch noch ein schönes Wochenende!

:* Alice





Dienstag, 24. März 2015

Start something now!


Wenn Werbung so wäre, würde ich persönlich...



...einen Fernseher besitzen und meine Kinder dazu animieren Werbespots zu schauen.


--------------------------------------



und zum Schluss habe ich noch für euch das wunderschöne Island-Lied 
"Iceland" von IAMBEAR







ENJOY :* Alice



Montag, 23. März 2015

Garden in Progress


Hallo ihr LIEBEN! Am Wochenende haben wir uns weiter mit dem Thema...







....Gartenplanung beschäftigt. Wir haben geplant, diskutiert, gezeichnet und dabei
unzählige Kaffees getrunken ;)

Unsere Gartenarchitektin hat das erste Konzept bereits entwickelt. 
Nach Ostern starten wir mit den Erdarbeiten! Danach kommen die Pflanzen.

Der Pflanzplan ließ mich auf der Stelle ergrauen!!!  So viele Pflanzen sind notwendig,
um dieses Stück zu bewirtschaften! Zum Glück muss ich mich nicht alleine 
darum kümmern! Das hätte ich auf gar keinen Fall geschafft.












Das Buch "Grosse Ideen für kleine Gärten" hat uns viele Anregungen geliefert!
Unser Garten ist mit seinen 2000 m2 nicht gerade klein aber wir haben ihn in 
drei Bereiche unterteilt, welche nach und nach gestaltet werden.
 Die Stichworte bei der Planung waren: naturalistischer Gartenstil 
und englischer Landgarten. Die Grundregeln: 
Harmonie, Symmetrie und Geometrie.










Meine Checkliste für die Gartenplanung
März/April 2015
-----------------------------------------------------------------------------------------

1. Gestaltungsmotto finden: Symmetrie im englischen Stil
2. Wunschliste anlegen: in progress
3. Farbkonzept festlegen: erledigt - grün, blau, weiß und Rosatöne
4. Budget festlegen: erledigt
5. Messen und planen: März
6. Pflanzenauswahl: eledigt
Hortensien, Gräser, Lavendel, Rosen, unzählige Stauden und Vieles mehr!
7. Erdarbeiten erledigen: April
8. Gartenelemente platzieren: April/Mai
9. Cool bleiben! ;)











Ich wünsche euch eine schöne Woche!






Freitag, 20. März 2015

Hello Spring



Frühling, endlich, endlich ist er da. Und das Wochenende beginnt mit herrlichem Wetter!!!!!








Wir starten unser Garten- und Terassenprojekt und es wird
wahrscheinlich zu einigen Turbulenzen führen ;)











Noch bin ich entspannt aber später...kommt eine sehr nette Landschaftsarchitektin 
mit einem womöglich aufregenden Kostenvoranschlag ;)


Ich will natürlich alles SOFORT umsetzen!












Ja, es kann schon problematisch werden, dass ich so ungeduldig bin...
... auch bei der Gartengestaltung bin ich das leider. 

Deswegen lasse ich mich auf keine langfristigen Projekte ein.
Mein Mann dagegen sieht die Dinge aus einer weiten Perspektive *lach*









Aber wisst ihr was, es ist EGAL. Die Sonne scheint gleich schön -
- in einem absolut perfekten wie auch in einem chaotischen Garten
;))))) Ich bleibe cool :)

Mon Cheris, ich wünsche euch ein wunderschönes und
ENTSPANNTES Wochenende!






Braune Vasen aus Ton Tinek Home
Kerzentablett mit Perlmuth Zara Home
Duftkerzen, Diptyque und HM Home


Donnerstag, 19. März 2015

Friends of Friends


Guten Morgen! Ich hoffe der Tag fing für euch heute gut an!







Ich trinke nur noch schnell meinen Milchkaffee und los geht es!
Aber bevor der Tag beginnt schaue ich noch schnell in dieses Buch hinein:












Ihr kennt vielleicht schon den Bildband "Freunde von Freunden"?
Die Autoren stellen dort kreative Menschen aus ihrem Bekanntenkreis vor und
 lassen ihnen ihre Geschichte erzählen. Das Tolle ist, es werden uns Einblicke 
in viele inspirierende Interiors gewährt.  Diese wurden jedoch
so fotografiert wie sie alltäglich ausschauen. Man hat das Gefühl als würde
 man authentische Räume betreten und  nicht wie es sonst der Fall ist
 - frisch arrangierte und extra für das Foto umgestylte Wohnungen.



I like it!









Ich wünsche Euch einen inspirierenden und kreativen Donnerstag!

Bis bald! Alice