Mittwoch, 19. Januar 2011

ARTISTIC PASSION


Heute bin ich ganz sentimental geworden...der Auslöser war der Todestag von Janis Joplin. Janis war eine so geniale und fortschrittliche Künstlerin, Performerin und Musikerin und eine so unglückliche Frau zugleich...
Das was man als *Artistic Passion* bezeichnet verkörperte für mich diese kleine zierliche Person.


 Ihr kennt bestimmt Little Girl Blue
mein allerliebster Song von ihr.




Damals in den 80-er Jahren haben wir sie leidenschaftlich gehört! Obwohl ihre Zeit eigentlich schon längst vorbei war, eröffnete sie für mich viele musikalischen Tore zu solch genialen Bands wie Led Zeppelin, Jimi Hendrix, The Doors  und auch zu der Literatur von Virginia Woolf, Rilke... Das war eine zauberhafte Zeit ...unwiederholbar und ganz einmalig... Ich war 17 und konnte die ganze Welt umarmen. 

Love & Peace & Freedom & Harmony

Ich zeige Euch ein paar wunderschöne Bilder aus der faszinierenden Zeit 
noch vor meiner Geburt ;)


*FREEDOM*




*LOVE*




*PEACE*




***




*HARMONY*





Und wie ging es Euch mit 17? Was waren Eure Faszinationen?


Nachtrag: in den 80-er war es wohl doch nicht...ganz, denn 17 bin ich erst 91 geworden ;)



Kommentare :

  1. Ein grandioser Post meine Liebe! Tolle Bilder und tolle Worte... einfach herrlich! Mit 17??? Puh, da war meine einzige Faszination glaub ich die Pferde.. in der Zeit hab ich unheimlich viel gemacht im Pferdesport. Musikalisch kann ich mich gar nicht so richtig erinnern...

    Drück Dich
    Angelina

    AntwortenLöschen
  2. Mit 17 dachte ich zuerst an den Führerschein, dann an die kommende Zeit beim Bund, und weiter weiß ich nicht...

    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Fotos einer irgendwie faszinierden Zeit (in der ich aufgewachsen bin!!). Mit 17 stand ich übrigens auf der Berliner Mauer :-) Das war ein verrücktes Jahr!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschöner Post und ganz tolle Bilder!
    Übrigens: Auf Deine Frage letztens, mir gefällt Dein neues Layout sehr gut! Mal was ganz neues, etwas das nicht jeder hat und sehr ästhetisch!
    Viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Alice,
    ...oh ja das war eine tolle Zeit...ich glaube ich hätte dort viel Spaß gehabt...vielleicht war es in dieser Zeit lockerer!!Danke für die schönen Erinnerungen!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Ohhhhhhhhhh meine Süsse.. mit 17???? oh mein Gott... das ist leider schon soooooooooo lange her *lach*
    Deine Bilder sind so genial...
    Das Lied Mercedes Benz ist soooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo supiiiii... auf Deutsch find ichs lang nicht so toll..
    einen kuschligen aBend..ggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Alice,du Küken ;o)

    *schmunzel* du hast von Zeiten gepostet, die ich als Kind mit meinen Eltern mitgemacht habe (in den 70ern) Ich liebe es, die alten Bilder mit den orangegemusteten Tapeten anzuschauen.
    Als ich 17 war habe ich von WG Leben mit meinen Freundinnen geträumt und es ein Jahr später verwirklicht. Heute bleiben die Kinder entschieden länger zu Hause wohnen.
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Fotos und eine tolle Zeit...
    Lieben Gruß, Svet

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Alice,

    grandiose Bilder von Dir und ein sehr schöner Post.

    Ich bin ´92 siebzehn geworden;-)

    Danke für Deinen lieben Kommentar bei uns.

    Deine Boutique ist wundervoll geworden.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Beautiful photos and very interesting post, I lake it!
    Kisses.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Alice,

    oh, was für eine schöne Idee mal in Erinnerungen zu schwelgen...also Janis Joplin mag ich sehr, überhaupt die Musik zu der Zeit und ich gäbe was drum gut Gitarre spielen zu können ( habe gerade begonnen..), war ja damals Kult ...
    Mit 17 ...ich wollte unbedinmgt eine große Reise machen, per Interrail...4 Wochen quer durch Europa, ohne fest Ziel eund Schlafgelenheiten....war soooo genial...möchte ich gerne mal wieder machen...

    Dir einen schönen Abend,
    liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  12. Hey Danke! Jetzt gehe ich gleich mal zum CD-Player und lege The Doors auf! Hab ich ja schon sooo lange nicht mehr gehört!
    Mit 17...? Ich kann mich da an nichts Bestimmtes erinnern - Schule, ja, tanzen, ja, aber sonst???
    Muss mal in mich gehen!
    LG, Bianca

    AntwortenLöschen
  13. Moin liebe Alice,

    oh weh..... mit 17 war ich schon ein Jahr von zu Hause ausgezogen und ein totaler Rebell mit allem Mist, der dazugehört. Erinnere mich nicht so gerne an diese Zeit! Und heute bin ich absolut solide, bin gerne zu Hause (nun hab ich ja auch eins....) und finde es wunderschön!

    Und meine Musik damals (1983) war Pink Floyd, Barclay James Harvest, City usw....

    Wünsch Dir noch eine wundervolle Woche!
    Liebe Grüße

    Birgit

    AntwortenLöschen
  14. Mit 17 hat man noch Träume... So sang man früher zumindest, heute denke ich, dass man auch noch mit 37 oder 67 Träume hat und sie auch haben darf!!

    Deine Bilder heute, Deine Gedanken dazu und der link, all das genieße ich jetzt sehr!!!

    Herzlichst
    Deine Evelyn

    AntwortenLöschen
  15. Meine liebste Alice!
    Was für ein wundervoller Post!
    Vielen, vielen Dank dafür!
    Was ich mit 17 so getrieben habe??? Daran will ich mich gar nicht mehr erinnern... mir reicht es schon, daß meine Tochter im Juni dieses Alter erreicht!
    Mein Gott... Bin ich alt:(((
    Ich hoffe, es geht Dir und Deinen Lieben gut und Ihr habt eine schöne, streßfreie Woche!
    Ich drück` Dich gaaaanz feste!
    GGGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Alice,
    durch Deine Frage habe ich schon am frühen morgen geschmunzelt. Für mich war die Zeit um mein 17. Lebensjahr anstrengend. Selbstfindung und stete Auseinandersetzung mit meinen Eltern. Ich bin dann mit 18 ausgezogen und habe die Selbstständigkeit genossen.....

    Ich wünsche Dir einen schönen Donnerstag,
    herzlichst
    Karin

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Alice!
    Vielen Dank für deine netten Kommentare, ich freue mich, dass dir mein Blog gefällt :-)) Gerne können wir uns gegenseitig verlinken, da bin ich sofort dabei, denn dein Blog ist auch einfach traumhaft schön! Du machst so tolle Fotos.

    Herzliche Grüße
    Daniela!

    AntwortenLöschen
  18. Hallo meine Liebe!
    Leider kenn ich die Musik nicht! Aber das heißt nicht das ich mir nur den neumodigen Kram anhöre! Ganz im Gegenteil: letzte Woche hab ich mir die CD von Judy Garland gekauft! So traumhaft schön! Und das war nicht die einzigste CD: über Frank Sinatra, Dean Martin, etc. gibts bei uns einiges! Die Musik aus dieser Zeit gefällt mir richtig gut! Verstehen die meisten in meinem Alter leider nicht! ABer die müssen dasja nicht hören!
    :-)

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. ... ach übrigens ...

    1991 hab ich glaub ich überwiegend Bibi Blogsberg gehört :o)

    War nämlich 6 Jahre!

    :-)

    AntwortenLöschen
  20. Ein wunderschoener Post!!!
    Mit 17 ...ja was war da???Ich war schwer verliebt!
    Hoerte gerne AHA. Ohne die ging garnichts/
    Und wollte mit 18 jahren ausziehen bei meinen Eltern damit ich entlich mein leben selber bestimmen konnte...lach

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Alice,

    als ich 17 war, schrieb man das Jahr 1878 - wie sich das anhört :-) - Janis Joplin ist am 4. Oktober 1970 gestorben. Me and my Bobby McGee, da war ich gerade 9 Jahre alt. Was für eine wahnsinnige Stimme! Ich habe den Song aufgenommen und bei YouTube reingestellt. Leider kann ich deinen Link nicht öffnen (ist in Deutschland nicht verfügbar?).

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  22. Ich liebe Janis Joplin! Und vor allem dieses Lied:

    Oh Lord, won't you buy me a Mercedes Benz ?
    My friends all drive Porsches, I must make amends...

    Ich singe es oft im Büro ;o)

    Und dann schließe ich mich Fräulein Glückspilz an: 1991 war ich 6 Jahre und haben Bibi Blogsberg gehört ;o)

    Aber als ich 17 war war ich ein totaler Pferde und Auto Narr ;o)

    Sei lieb gedrückt!

    AntwortenLöschen
  23. Ich liebe übrigens am meisten Janis Joplins STIMME!!! Dieses Verrauchte und Versoffenen KLASSE!! Auch wenn heute Ladys solch eine Stimme haben, schmelze ich dahin. Mein Mann findet es grauenvoll ;o)

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Alice,
    ist das ein schöner Post... mit 17 ..... puhhhhh lange her,lach. Wann öffnet denn dein Vintage Blog???Manno, bin gespannt wie ein Flitzebogen,lach.
    Busserl und gute Nacht
    Silvia

    AntwortenLöschen
  25. Morgen liebe Alice,

    oh wie schön das du mich gefunden hast.
    Auf diesem Wege bin habe ich deinen interessanten und vielseitigen Blog gefunden!
    Danke für diesen Post, es ist nicht so meine Zeit gewesen, aber für viele jungen Leute damals, die schönste Zeit ihrer Lebens.

    Ein kuscheliges WE wünscht dir,
    Eva

    P.S Werde dich auch gleich verlinken!

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Alice,

    ich bin ja noch ein Stückchen älter, die 80er standen für mich ganz im Zeichen von Disco :D
    Und so wie Falco zu sagen pflegte: Wer sich an die 80er erinnern kann, der hat sie nicht gelebt.

    Aber ich mochte, nein ich liebte und tue es noch: Leonard Cohen. Mein absoluter Liebling. Und *pssst* ich habe sogar ein Buch von ihm mit persönlicher Widmung, so nah bin ich der Hoheit gekommen;-)

    Janis lebt auf jeden Fall durch ihre Musik weiter - forever.

    liebe Grüße von Betty

    AntwortenLöschen
  27. Hallo liebe Alice!!


    Dein PACKERL ist HEUTE angekommen! Ich habe nicht wenig gestaunt, als heute noch ein Weihnachtspackerl gekommen ist - ich hatte meinen tollen Gewinn schon fast vergessen! Komisch, dass die Post SOOOOOO lange gebraucht hat! VIELEN VIELEN lieben DANK!! Er wird heut gleich ein Plätzchen im Wohnzimmer finden! :O)

    Liebe Grüße!!

    Nora

    AntwortenLöschen