Freitag, 25. März 2011

EIN TAG IN DER SONNE








Wie wäre es mit einem Kultur-Tag in der Hauptstadt?  Wir sind dank einer cleveren Entscheidung wieder hier gelandet:

:: Museumsinsel ::




Mein beruflicher Weg nach Hamburg führte durch Berlin. Wir sind auf die Idee gekommen, ein Stück des Weges gemeinsam zu fahren. So konnten ich und mein Mann einen halben Tag in der Hauptstadt verweilen. Um gemeinsam Zeit zu zweit zu verbringen muss man machnmal sehr kreativ sein ;)

Mensch, war das ein wunderschöner, sonniger und warmer Tag und ich hatte auch Zeit zum Fotografieren! Aber auch ich wurde fotografiert - hier im Alice aktuellen Lieblingsoutfit. :) Ich stehe auf Cardigans. Und diese Retro-Bluse mit Schleifchen-Design habe ich sehr gern. Den bewährten Retro-Stil mixe ich mit den Achtzigern in New Wave-Optik. Ein Beispiel dafür ist diese Brille. Stile miteinander kombinieren macht viel Spaß.






Auf einer Citytour absolut unverzichtbar - mein Korb aus Wasserhyazinthe. Er bietet genügend Platz, nicht nur für den Reiseführer und die Kamera aber auch für ein leckeres Lunchpaket:
z.B. Bagels mit Mozzarella und Erdbeer-Donats. 
Wer lieber eine Currywurst essen möchte...dem empfehle ich als Standard die - Berliner Weiße mit Himbeersaft - dazu. Und für alle gehobenen Ansprüche hätte ich diesen Tipp: 
Pita Brot mit Hoummus (Kichererbsenpüree), Olivenöl und gegrillten Auberginen. Ein gekühlter AYRAN (türkischer Jogurt) rundet die Mahlzeit ab... hmmmmmmm!

...ich liebe die kulinarische Fusion hier: Italien, Mexiko, Türkei, Indien, Japan, China, Korea, Marokko... alles ist vertreten. Und das Eis schmeckt auch leeeeeeecker!





PINK ... 

Diese Farbe hat eine unglaublich pulsierende Energie! Findet Ihr nicht?
...
Ich hoffe ich langweile Euch nicht schon wieder mit meiner Rundreise durch B.
aber...ich kann es einfach nicht lassen...
Die Stadt zeigte sich von ihrer Zuckerseite: Sonne und gute Laune. Selbst im noblen Zentrum des touristischen Geschehens trifft man Menschen auf dem Weg zur Arbeit oder zur Vorlesung. Es gibt keine Ecken mit nur Museen und nur Touristenkram. Das Städtebaukonzept verbindet sehr gelungen die touristischen Aspekte mit dem alltäglichen Leben. Das Ergebnis ist sehr frisch und natürlich. Nähe Museumsinsel an der Humboldt Uni entdeckten wir einen Bücherflohmarkt.



Typisch Berlin.



...

Es geht weiter in die Berliner Gärten...einer meiner Lieblingsorte ist der Prinzessinnen Garten. Unter der Linden, neben der Staatsoper gestaltete die Landschaftsarchitektin Birgit Hammer einen öffentlichen grünen Salon mit dem schönsten Biergarten Berlins.






Und auch wir waren dort und haben einiges entdeckt:
nette Kellner & schöne Blumen & tolles Ambiente
und für diese Lage ganz moderate Preise. 






...




...erschöpft?





Kleine Pause...






Mit diesen sonnigen Bildern wünsche ich Euch ein wunderschönes Wochenende. Leider wird es wieder etwas kälter. Schade, denn bei uns steht eine grooooße Kinderparty auf dem Programm :)))))

LG Eure --- alice