Mittwoch, 9. März 2011

RETRO PHOTOGRAPHY & HALF MOON MANICURE


R E T R O   L O V E




Die Faszination für Art Deco, die goldenen 20-er und insbesondere für 
den genialen Photo-Künstler J. H. Lartique waren meine Inspirationen 
für unsere heutige Nostalgiereise.

Renée Perle - Muse von Jacques Henri Lartigue
1929






Jacques Henrie - Master of photography




J.H. Lartique lebte in einer Zeit, wo Sportarten wie Tennis, Schwimmen oder Autofahren von Frauen entdeckt wurden. Und...diese Frauen fingen an, sich nicht mehr nur für die Gesellschaft 
schön zu machen, sie entdecken auch Ihre eigene unabhängige Schönheit für sich allein. 
Diese neuen Faszinationen hat Lartique mit Feingefühl und Fantasie dokumentiert. 
Seine Bilder wirken bis heute gleichzeitig geheimnisvoll, provokativ und absolut lebendig.

* * *

Ich bin schon lange dem Retro-Stil verfallen und ich kann es einfach nicht lassen 
überall nach passenden Accessoires und Motiven zu suchen. Fast nie sehe ich in den sog. 
"Neuen Trends" etwas grundsätzlich Neues - mehr eine Neuinterpretation oder angepasste Fusion. 
Bei der Betrachtung der aktuellen  Beauty- oder Fashion-Kollektionen entdecke ich viele 
Parallelen zu den Schwarz-Weiss-Fotos aus der Zeit unserer Großeltern...

Auch Make-Up und Manicure sollen für mich schon stimmig wirken. 
Das Retro *Half-Moon Nagelstyling* gehört dabei zu meinen großen Favoriten. 
Diese Art gelingt nur mit viel Übung und Einsatz von ...
Malerklebeband  ;)  Ich mag die Profistreifen aus dem Manicure-Bedarf nicht, 
meine einfachen Schablonen bleiben nie am Lack kleben. :) Und so geht das: 
Heller Untergrund (über den gesamten Nagel)  
+ Runde Klebestreifen + Dunkler Lack bis zum Streifen.



Zu meinen Retrofaszinationen passt auch die Vintage-Fotografie.
Es ist unglaublich spannend auf diese Weise die Zeit um einige Jahrzehnte zurückzudrehen.
Persönlich finde ich Menschen als Motive immer besonders interessant aber
auch Schmuck, Blumen, Wohnaccessoires oder gar Landschaften
lassen sich wunderbar in *Retro* interpretieren.
...  

Tribute to J.H.L. by Alice





Ist es nicht genial, wie man die Stimmung der Fotos mit Hilfe von Farben völlig verändern kann?! 

* * *

Danke auch an meinen lieben Fotografen für die stimmungsvollen Aufnahmen. 
Die Patina der Zeit hat mir GIMP auf die Bilder gezaubert.



x x x 
alice