Mittwoch, 1. Juni 2011

DAS INNERE KIND


ALLES GUTE ZUM KINDERTAG meine Lieben :))) 




....DAS INNERE KIND...

Ja! - Ihr lest es richtig, wir sind doch ALLE Kinder! Oder habt Ihr in etwa das innere Kind in Euch schon vergessen? Vor allem dann, wenn wir so engagiert in die Elternrolle schlüpfen, wird das kindliche Wesen in uns verabschiedet. Schade, denn es kann eine große Quelle unserer Freude werden.
Das innere Kind trägt aber auch die Last unserer Kindheitserinnerungen,
Enttäuschungen, Unsicherheiten und Ängste. Es leidet - auch wenn es schon über 70 ist -
unter den schmerzhaften Erinnerungen als kleiner Bengel das Bein gebrochen zu haben oder von einer lieben Freundin im Ferienlager bitter enttäuscht worden zu sein. Vergesst bitte daher nicht, dieses Kind oft zu trösten.
Je mehr Ihr es kennt, desto mehr werdet Ihr über Euch selbst erfahren.

Begrüßt heute das Kind in Euch besonders herzlich und ladet es anschließend zum Spielen und Lachen ein. 
Macht Euch gemeinsam und unbekümmert an eine Sahne-Torte ran und nascht bis Euch der Bauch weh tut.



 *GEMEINSAM RUMALBERN* heißt mein Kindertags-Motto!
Macht doch etwas Verrücktes oder wenigstens Lustiges :) wie...im Regen barfuß laufen, sich auf einer Wiese mit frischem Gras bewerfen...rennen!! - rennen bis Euch der Atem weg bleibt.




Weckt die verspielte Freude in Euch und nehmt unbedingt Euren Partner, Eure Kinder und Eure Freunde mit! 

Ich...zB habe heute schon ganz früh damit angefangen. Um 6 Uhr morgens zerrte ich meinen Mann aus den Federn ... und es ging zu einem Fotoshooting in den Garten. Ich war die Stylistin und er der Fotograf ;) fotografiert wurde die Erdbeertorte für mein Juni-Kalenderblatt.
Davor stand ich am Küchentisch und zauberte diese sooooo leckere Sahnetorte.




Neeeein! ich habe sie nicht selbst gebacken! Der luftige Biskuit kommt vom Bäcker, die Schlagsahne hat meine Kitchen Aid blitzschnell erledigt und die Erdbeeren habe ich auch nicht selbst gepflückt ;) 
Zeitfaktor 15 min, Freudefaktor 100% 

Danach gab es ein Frühstück mit nur Ungesundem. All dem, was die Kinder eben so lieben: Kuchen, Süßigkeiten und Wackelpudding durften nicht fehlen...Mhmmm, ich liebe Schlagsahne und freue mich heute noch von der Torte zu naschen...Erdbeeren, Sahne, Biskuit...und dazu ein leckerer Kaffee... HIMMEL!

Und jetzt zu meinem kleinen Geschenk an Euch. Pünktlich zum ersten Juni und ...zum Kindertag ist das neue Kalenderblatt fertig.





Bild in Originalgröße (CD Cover) 

Ich habe dabei die CD-Cover-Größe  gewählt. Bei mir kommt der Kalender nach dem Beschneiden in eine leere CD-Hülle und wird dann auf den Schreibtisch aufgestellt. Ich pinne ihn auch gerne
an meine Pinnwand.




Ich finde, es ist eine nette Idee
 für ein kreatives Geschenk und was denkt Ihr? 





Wer gerne seinen persönlichen Kalender selbst gestalten möchte, kann dafür dieses Template verwenden.





Ich bin immer auf  Eure Ergebnisse neugierig, es wäre schön, wenn Ihr sie auch bei Euch posten würdet.

Und so wird es gemacht:
STEP 1-2-3
1. Foto auswählen auf die Größe: 1320 Pixel x 768 Pixel zuschneiden (oder kleiner)
2. Mein Calender-Template kopieren und im Photoshop oder Gimp öffnen
3. Eures Bild in das Template-Bildfenster einfügen, :) FERTIG

Und zum Schluss möchte ich mich bei meiner allerliebsten Mymelfrau bedanken. Ich habe pünktlich zum Kindertag meine Bestellung erhalten und bin überglücklich. Ja, ich bin doch auch ein Kind also habe ich mich selbst beschenkt  :) Es ist etwas Elfenhaftes und soooo Wunderschönes, dass mir der Atem weg bleibt!
 Ich zeige es Euch in meinem nächsten Post. Versprochen!
Schöne sonnige Feiertage wünscht Euch alice :)


Kommentare :

  1. Liebe Alice,
    toll dass Du auf den Kindertag aufmerksam machst!!!!!
    Dein Kuchen sieht lecker aus und Dein Kalenderblatt ist wunderschön!
    Viele liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein tolles Thema hast Du ausgesucht, liebe Alice
    Ja, es tut einfach gut, zu lachen, herumzualbern, Quatsch zumachen...für einen kurzen Moment das innere Kind zuwecken und kurz sorgenlos zu sein!...aber leider gelingt es mir nicht immer. :o(
    Ich wünsche Dir ein schönes vielleicht auch langes Wochenende.
    Ganz viele liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Alice,
    ich musste gerade herzfaft lachen! Das sollte ich mal mit meinem Mann machen. Ihn um 6 Uhr aus dem Bett schmeißen und ihn um ein Fotoshooting im Garten bitten. Der wäre sowas von verblüfft.

    Das Kalendertemplate werde ich bestimmt noch ausprobieren. Ob's für den Blog reicht wird sich zeigen.

    Wir sollten immer etwas kindliches in uns bewahren. Schöne sonnige Tage wünsche ich dir und deiner Familie.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Ich möchte auch ein Stück von dieser herrlichen Torte!!!

    AntwortenLöschen
  5. Oh liebe Alice!!! Du sprühst vor kindlichem Elan! Power pur und richtig ansteckend! Wie schön, dass Du diesen Tag so intensiv gelebt hast und dass Du Deine Lieben so herrlich anstecken kannst! Die Kalenderidee ist super!! Danke für das Template!
    Viel Freude noch und einen schönen Abend!
    LG Gabriella

    AntwortenLöschen
  6. hallo meine liebe Alice,
    also deine Bilder sind wieder soooo schön!Und beim Kindertag hab ich auch gedacht,Wieso Kindertag? Es ist doch morgen Vatertag(lach)Aber du hast ja so recht mit deinen Worten.
    Das Kalenderblatt ist wunderschön geworden!Du kommst ja auf sehr schöne Ideen.Gefällt mir sehr!
    Auf deine erhaltene Bestellung bin ich ja nun richtig gespannt(lach)
    Ich drücke dich mit ganz vielen Grüßen,
    Diana

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Alice,

    was fuer ein grandioser Post.Toll geschrieben und ware worte.
    Hier in den Niederlanden wird der Kindertag leider so garnicht gefeiert.Dafuer ist in ein Paar Tagen der Kindertrausenspieltag.
    Dan gibt es in vielen Staedten aktivietaeten fuer Kinder.
    glg Conny

    Deine Bilder sind wie immer eine Augenweite

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein schöner Post!!!
    Boah, Erdbeertorte mit Sahne und Kaffe dazu, was will man mehr.
    Deine Fotos davon sind super. Das Kalenderblatt mit deiner wunderbaren Erdbeertorte werde ich mir gleich mal ausdrucken.
    Wünsch dir ein schönes langes Wochenende
    LG

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Alice,
    ich konnte mich gar nicht zurückhalten und habe das Kind in mir rausgelassen.

    http://wohnliese.blogspot.com/2011/06/das-innere-kind.html

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Hey - das ist ja mal ne supergute Idee mit deinem wundervollen Kalenderblatt - das druck ich mir ganz bald mal aus (bin grad mit dem Laptop aur dem Sofa und zu faul :-) ) - aber die Idee mit dem CD-Kalender kenn ich schon - hab ich auch vor ein paar Jahren mal mit ner selbst zusammengestellten CD verschenkt - kam super an :-)
    Und DAAAAAAAAAAAAAAANKE für deine leckere Torte - die würde mir jetzt auch supergut schmecken !!!
    Hab nen schönen Abend und lass es dir gutgehen

    GLG Manu

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein toller Post ! Du hast recht, man sollte viel öfters das Kind raus lassen ! Vielen Dank für das Kalenderblatt. LG Sabrina P.S. Hast Du das Päckchen schon abgeschickt ?

    AntwortenLöschen
  12. Toll geschrieben, der Kindertag trifft es ja:-)
    Auch die Kalenderidee ist wirklich gut.

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Alice, dein Post heute ist einfach herrlich erfrischend und ja das Kind in mir gibt es noch, mal mehr und mal weniger kommt ganz auf die Situation an lach!! Aber ich finde es immer wieder gut wenn ich es raus lasse :)))
    Das Kalenderblatt ist einfach zum Reinbeissen, hier liegt einfach dein besonderes Talent, alltägliches zu etwas Aussergewöhnlichem zu machen, das gefällt mir sehr. Aber das habe ich Dir ja auch schon zu deinen so tollen Fotoevents geschrieben, aber ich finde man kann es nicht oft genaug sagen nicht wahr.
    Nun noch zu deinem vorhergehenden Post, das mit den Glühbirnen habe ichschon vor einiger Zeit in einem Bericht erfahren und noch weitere unglaubliche Dinge. Als unserer Dazutun zähle ich den Umstieg auf Naturstrom, den wir schon vor 2 Jahren gewagt haben und nicht erst jetzt aus aktuellem Anlass. Denn auch hier ist es so das der überschüssige Strom ins Ausland verkauft wird. Der Atomausstieg hätte schon längst vollzogen werden können, denn wir sind in der Lage mit Wind,Wasser, Luft und Sonne unseren Energiebedarf zu bestreiten...aber Politiker und Geschäftsimperien denken nur ans Geld!!
    Hhhmm darüber lässt sich endlos diskutieren, aber ich möchte mich nicht von denen da Oben verarschen lassen, die meinen auch das Volk ist zu dumm um zu bemerken was Sache ist...sind wir das??? Ganz sicher nicht!!!
    So genug damit, ich wollte Dir auch noch lieben Dank für deinen Kommentar sagen und wenn die Feier steigt, geb ich Dir Bescheid ok??
    sei lieb gegrüßt von
    Marlies

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Alice, was für ein wunderschöner Post !!!!! Das innere Kind - oh, das kommt bei mir ganz oft durch. Meistens mit irgend einem Quatsch im Kopf ;) und manchmal braucht mein inneres Kind auch kleine Kuscheleinheiten zum Auftanken. Deine Kalenderidee ist super!!! Lieben Dank für das Foto, das Kalenderblatt und die Beschreibung! Ich wünsche Dir einen wunderschönen Feiertag morgen. Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  15. Huuuuuhuu meine Süsse.. Man du hast auch immer sooooooooo geniale Ideen.. Kindertag.. an den hätte ich gar nicht gedacht.. und dein Kalenderblatt ist auch sooooowas von supiiii..
    Du bist echt ein Genie..
    habt einen feinen Kinder Vatertag :O))
    Dicke Bussis Suserl

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Alice,
    so hab ich den kindertag ja noch nie gesehen. Was für zauberhafte Ideen Du immer hast.
    Und dann noch vor dem Aufstehen ne Torte gestalten - wow !
    Danke für Dein kalenderblatttemplate, ich hab es mir mitgenommen und werd mal sehen, was ich daraus mache.
    Danke auch für deinen Besuch bei mir und das Verlinken. Übrigens kennst Du mich schon länger :), ich habe zusammen mit meiner Tochter den Blog "aus Spaß am pixeln" begonnen. Leider ist sie nun mit dem Studium fertig und hat keine zeit mehr dafür und meine Fotos zeig ich sowieso meist nur auf dem KoRa-Blog, deshalb werden wir den Pixel-Blog wohl demnächst schließen. Für mich alleine sind 2 Blogs zuviel.
    Mit Spannung auf Deinen nächsten Post wartend grüßt Dich ganz lieb KoRa

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Alice,

    ich bin jetzt erstmal völlig erschlagen und weiß gar nicht, was ich sagen soll, zu diesem langen wundervollen Post.

    Kindertag - wußte nicht, dass es den gibt
    6 Uhr aufstehen - verrückt
    Kalender - klasse Idee
    Torte - oh, wie lecker - auchhabenwill
    Ehemann - zu bewundern, was er alles mitmacht

    Ich wünsche ihm auf jeden Fall einen wunderbaren Vatertag, verwöhnt von dir und
    eurem/n Kind/Kindern

    Und dir einen sonnigen, schönen Tag
    Manou

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Alice,

    ich bin durch Wohnliese bei Dir gelandet. Dein Blog ist toll. Das Kalenderblatt musste ich mir natürlich gleich mopsen und habe es in die Sidebar meines Fototagebuchs eingebaut. Vielen Dank! http://weibsvolk-fotos.blogspot.com/

    LG und einen schönen Feiertag.

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Alice, dein Post ist wundervoll. Ohweija wann warst du denn heute bitte wach???? Du hast ja verrückte Ideen...mit so ner leckeren Torte hätte ich auch gerne meinen Bauch voll geschlagen. Ja das innere Kind wird immer mal von jedem vernachlässigt. Kindertag wird hier immer aktueller und angesagter. Dein Kalenderblatt ist ja wirklich ne tolle Idee die ich gerne übernehmen werde. Danke dafür. Hoffe ihr hattet einen schönen Tag mit eurem innerem Kind!! ;-)
    GGLG Kathrin

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Alice,

    ein toller Post zum Kindertag... fröhlich und ansteckend gut gelaunt!
    Die Erdbeertorte macht mich hungrig, muss daher rasch ´ne Kleinigkeit frühstücken...!

    Übrigens: wegen Deiner Anfrage bezüglich Fotos von Frau Papagena mit Dirndl.... leider habe ich bis heute keine Bilder von mir selbst...
    Ich tue mich ganz schwer, Ganzkörperaufnahmen von mir selbst zu machen, die einigemaßen gut aussehen - und den Liebsten kann ich leider auch nicht fragen (so wie Du), weil der selbst auch nicht unbedingt ein gutes "Fotoauge" hat *seufz*
    Er schafft es leider immer, dass ich besonders ungünstig aussehe, oder aber ein dämlich Hintergrund zu sehen ist... oder aber ich nur halb auf dem Bild bin... oder aber das Licht blöd ist...

    Irgendwann, wenn ich mal Zeit habe, versuche ich NUR FÜR DICH mein Dirndl zu knipsen, versprochen!

    Alles Liebe,
    Papagena

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Alice, ich lieeeber ballons und das Bild ist mein Favorit heut!Gaaaanz liebe Gruesse, Anja

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Alice, nun habe ich versucht, nach Deiner Anleitung das Kalenderblatt zu gestalten, aber es ist viel zu groß geworden. Hach je, so eine gute Anleitung und ich bekomm's leider nicht hin ;( Ich versuch's am Wochenende noch einmal. Liebe sonnige Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Alice,
    ...`ein toller Post!
    Durch unsere Kleine bin ich oft ein Kind...
    `Beim toben, tanzen, rennen, haschen & spielen...
    `Ich liebe das. ;O))
    GLG,*Manja*

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Alice,
    Heute lese ich endlich nach, was Blogger mir bislang verwehrt hat.
    Beidir bin ich lange verweilt. Habe das Kind in mir befragt und rausgelassen und mich dann an den herrlichen Bildern erfreut. Hätte gern ein Stück Torte mitgegessen.
    Liebe rüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  25. Hallo liebe Alice,
    oh, du hast ja so Recht - man sollte öfters wieder "Kind" sein. Ich bemühe mich, mit offenen Augen durch's Leben zu gehen und finde, dass allein das Fotografieren schon einen anderen Blick auf viele Dinge wirft - will heißen, dass man soooo viel mehr sieht, wo andere achtlos dran vorbeifahren oder -laufen. Aber das mit der Torte essen, dass lass ich mal besser :-).
    GLG Bianca

    AntwortenLöschen
  26. Was für ein toller Post!!! Hast immer geniale Idee und Bilder! GGLG Yvonne
    P.S. Lieben Dank für deine Worte, freu mich sehr darüber auch, dass du meinen Shop verlinken möchtest. :-)))Find das toll von dir!

    AntwortenLöschen
  27. Huhu liebe Alice, heute ist es soweit mein 2.ter Bloggeburstag... der Sekt ist kaltgestellt, komm rum und lass uns anstossen ja!!
    Bis gleich dann
    Marlies

    AntwortenLöschen
  28. Du Liebe,
    ich habe hier ja noch gar nicht kommentiert!!!
    Dabei hatte ich mir diesen wundervollen Post im Reader gleich als Lieblingspost markiert!

    Gerade dachte ich, dass Dein Blog mit seinen so zauberhaften Posts und Bildern in ganz besonderer Weise mein inneres Kind anspricht und einlädt.

    Durch das Sein an diesem schönen Ort, betreibe ich also Seelenpflege auf die allerschönste Art und versorge die Kleine in mir! :)

    Dank Dir für diese schöne Möglichkeit!!! :)

    Alles Liebe
    Martina

    AntwortenLöschen