Freitag, 1. Juli 2011

Blaubeerzeit


Hallo meine Lieben, ich bin ein großer Fan des Bohème-Chic.
In der Innenarchitektur bedeutet das Fantasie verschiedene Stile und Farben zu mixen.
Im Boho-Stil greift man gerne zu der dunklen Farbpalette.






Meine Lieblingsfarben sind Schwarz :: Fuchsia :: Blaubeerton
- zu finden überall in unserem Haus und insbesondere in der Küche und im Esszimmer.
Ich freue mich gerade auch auf die Blaubeerzeit in einer meiner Lieblinsfarben :)






Unsere Kinder waren schon fleißig Blaubeeren sammeln
und ich habe damit gestern leckere Cupcakes gebacken.






Unser Kleine feierte gestern sein  Kindergartenfest - dafür waren die Küchlein bestimmt.
Sie fanden  dort auch viele kleine Liebhaber *freu*



 Und hier noch das Rezept für ca. 25-30 Cupcakes:




Das Buch *Martha Stewarts Cupcakes* ist eine tolle Inspiration für alle Cupcakes-Liebhaber. Die amerikanischen Mengenangaben haben mir aber etwas Kopfweh bereitet. Ich musste im Netz nach einem Übersetzer der cup-Mengen suchen.

Mehl und Pudderzucker:         Butter und Zucker:
1/2 cup ...... 60 Gramm        1/2 cup ...... 115 Gramm 
2/3 cup ...... 75 Gramm        2/3 cup ...... 150 Gramm 
3/4 cup ...... 85 Gramm        3/4 cup ...... 170 Gramm 
1 cup ......   120 Gramm         1 cup ......  225 Gramm

Damit die Cupcakes den Transport zum Kindergarten problemlos überstehen, habe ich dem Topping etwas weiche Butter zugegeben und anschließend die Creme gut gekühlt. Übrigens, Vorsicht mit der angegebenen Zuckermenge (ich nahm nur 300g). Essen Amerikaner wirklich soooo süß???

Mehr Rezepte und Anregungen von Martha Stewart findet Ihr Hier.
Und zum Schluss noch ein paar Impressionen aus unserer Backstube.








Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende!

Kommentare :

  1. Klasse deine Bilder...und ich glaube amis essen wirklich sooo süss... ( wir hatten mal eine Austauschülerin hier ...) ich mach lieber einfach einen Muffinsteig und Sahne wer möchte...das mit der Butter ist mir zu heftig ...auch wenn das supershön ausschaut...wünsche dir ein schönes WE - grüssle tina

    AntwortenLöschen
  2. ....schön sieht es bei Euch aus!!!Und die Muffins waren bestimmt lecker!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo meine liebste Alice,
    dein Boho-Stil ist großartig ....er passt so super zu dir, egal, ob in der Kleidung oder bei der Einrichtung von eurem hübschen Zuhause.
    Dein Blog hat auch diesen Charme und darum besuche ich dich auch so gerne( auch wenn ich in letzter Zeit sehr Kommentarfaul bin)wird sich wieder ändern:o))))
    Deine Cupcakes sehen wirklich verführerisch aus, leider mag ich keine Beeren außer Erdbeeren.
    Aber in einem kann ich dir total zustimmen....die bappsüßen Kuchen oder Kuchensorten will ich auch nicht ich spare dabei auch immer mit dem Zucker:o))))

    Ich wünsche Dir und deinen Lieben ein wundervolles und hoffentliches sommerliches Wochenende.
    Es drückt dich ,
    deine Elke.

    AntwortenLöschen
  4. Wow - das schaut ja wunderbar edel und wahnsinnig elegant aus - sogar die Blaubeercupcakes passen gut ins Bild - bei dir könnte ich mich auch superwohl fühlen - einfach gemütlich und harmonisch finde ich es
    Und die Cupcakes schauen auch total lecker aus - ich muß unbedingt auch mal welche machen !!!

    Hab ein wunderschönes Wochenende mit deinen Lieben

    GLG Manu

    P.S. klar, überleb mal mit dem Projekt - ich fand´s sehr interessant und dachte, es könnte auch etwas für dich sein :-)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Alice, der Farbton an Eurer Wand ist sooo schön - sieht nach einem Brombeerton aus!? Wunderschöne Fotos und ein leckeres Rezept! Ich mag's auch nicht gerne zu süß. Viele liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  6. Find das total lieb von dir, 100000000000000 Dank du Liebe!! Dein Boheme Post gefällt mir sehr, obwohl ich ja eher die Shabbyfrau bin :-))) GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. hmmm... so einen hätte ich jetzt auch gerne! die sehen wirklich lecker aus! danke auch für die umrechnung - dieses cup-geschichte ist der grund dafür, warum ich nie aus englischen oder amerikanischen kochbüchern koche und backe ;-)

    hab es fein!
    nora

    PS: DANKE für dein tolles kompliment (header und so... .... wow!!!!!)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Alice,
    sehr schön schaut es bei dir aus, das ist eine sehr interessante Kombi.
    Danke das wir in deine Backstube schauen durften und die Cupcakes schauen sehr lecker aus.
    Hab ein schönes Wochenende
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schöne Impressionen. Die Zuckermenge reduziere ich auch gern. Das kann ja sonst keiner essen.
    Too sweet.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Alice,

    die Wandfarbe finde ich absolut klasse - welch schöner Ton! Und die Lampe davor!!!

    Blaubeeren mag ich auch sehr gerne, ich habe für nächste Woche vorgenommen, mit den Kindern sammeln zu gehen - dann kann ich auch gleich dein Rezept ausprobieren. Ich nehme bei amerikanischen Rezepten übrigens immer gleich weniger Zucker, meist nur die Hälfte, sonst ist es mir viel zu süß...

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  11. Hey liebste Alice!
    Cool sieht (der Teil den wir sehen dürfen) deine Küche aus;-)
    Und Blaubeeren sind nicht gaaanz so mein Ding - deine Cupcakes sehen aber zum Anbeißen aus;-)
    Ganz liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende!
    Deine Bianka

    AntwortenLöschen
  12. Oh, meine KitchenAid hat genau diesselbe Farbe "smile". DIe cupcakes sind sooooo verlockend!

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Alice,
    das wundert mich überhaupt nicht, dass deine Cupcakes schnell weg waren. Die sehen nämlich einfach zum Anbeißen aus. Die Farben in deinem Zuhause gefallen mir. Denke, dass ich bei meiner Wandgestaltung in spe auch etwas tiefer in den Farbtopf greifen werde.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße!
    Solveig

    AntwortenLöschen
  14. Wunderwunderwundervolle Fotos!! und vielen Dank fürs Rezept!! Alles Liebe, Carmen

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Alice, die Cupcakes sehen toll aus und Dein Zuhause ist finde ich sehr kreativ und einzigartig. Klasse ! lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  16. Tolle Küchlein:-) Auch die teile deiner Wohnung die man auf dem Bild sieht sind cool :-)

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Alice,

    Wundervolle Bilder.
    Ich wollte gestern auch mit meiner Kleinen Muffins Baacken aber leider ist etwas dazwischen gekommen.Vieleicht schafe ich es heute...

    Deine Lampe scheint wirklich die Selbe zu sein wie unsere.Und auch ich spiele mit dem Gedanken noch kleine Lampenkapen darauf zu setzen.Bin mir aber noch nicht sicher ob es nicht doch zu viel wird...

    sei lieb gegruesst und einen guten stressfreien Start in die komende Woche wuenscht dir Conny

    AntwortenLöschen
  18. Liebste Alice,
    ich freue mich immer seeeehr, wenn ich von Dir etwas lese....!Es ist schon wieder viel zu lange her und ich muss gestehen,dass ich die letzten Wochen durch Urlaub in Brügge und Projektarbeit keine Zeit zu gar nix hatte.
    Da leidet mein Bloggerleben regelmäßig und ich freue mich dann wieder über *ruhigere Gewässer*, damit ich dem fröhnen kann.... ;))

    Deine Cupcakes sehen total lecker aus und ich liebe Blaubeeren!Ich habe mir vor langer Zeit aus Amerika so Measuring-Cups gekauft (für die Angaben in cups). Die kriegt man bestimmt auch hier irgendwo, falls Dich das nervt mit dem Umrechnen.Die gibt es immer zu viert:1 Cup, 1/2 Cup, 1/4 Cup und 1/3 Cup, glaube ich.
    Bei *anthropologie* habe ich sie auf alle Fälle auch entdeckt, aber ich denke, die gibt es auch hier in Deutschland irgendwo.

    Gaaaaanz liebe Grüße und bei uns regnet es heute auch sehr unsommerlich kalt und feucht...
    Indoor activities sind angesagt! :))
    Beate ♥

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Alice,
    deine Foto´s sind wieder traumhaft schön geworden - da merke ich, daß ich noch viel zu lernen habe.
    Blaubeer-Cupcake´s sind auch meine Favoriten...
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen