Dienstag, 19. Juli 2011

SUMMER IN THE CITY



Einfach ein traumhaft schöner und sonniger Tag "in the city". 
Wir waren zu dritt unterwegs und das Programm war echt voll.





Der Tagesablauf musste durchdacht werden, damit jeder von uns auf seine Kosten kommt und Spaß haben kann! 
 Es gab also...


1 Shopping + 2 Buchhandlung + 3 Gemeinsam spielen und Spaß haben + 4 Restaurantbesuch

...fast alles auf einem FLECK - Berlin Mitte rund um die Weinbergstraße!!!!!!




Gesucht und gefunden: Kleidung&Schuhe und schöne Accessoires für`s Zuhause.







Ich liebe dieses schwarze Seidenkleid. Ich habe es bei dem italienischen Modelabel - Mötivi gekauft.







Klein aber fein - so viele tollen Kinderbücher, Belletristik und viel mehr auf nur 70 m2 - das nenne ich eine Buchhandlung!
Der Besitzer, Herr Gerlach, hat überall Schilder aufgehangen "LESEN VERBOTEN !" Für wen die aber gedacht sind ...keine Ahnung. Unser Dawid hat jedenfalls mit Herrn Gerlach gleich gemeinsam geschmökert. Danach wollte der Kleine am liebsten nicht mehr aufhören. Ein gekauftes Buch konnte ihn noch umstimmen.
Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt.
 Heinrich Heine Buchhandlung Berlin Mitte, Weinbergsweg 3




Schuhe aus! Los gehts auf die Stadtwiesen!

Wir haben dort eine richtige Festivalstimmung erlebt! 
Wo genau? Volkspark&Rosengarten&Spielplatz Weinbergsweg.
Sehr schön und sauber!





Wir sind einem neuen Dumplings-Food-Trend gefolgt und waren HIER essen.

Punkt für Innendesign
Punkt für tolles Essen
Punkt für nette Bedienung - auch super lieb für die Kleinen!




Für ein ganzes Abendessen sollte man ca. 20 Euro pro Person einplanen. Dafür bekommt man ein absolut  einmaliges Menü inklusive exotische Vorspeisen.
Das schmeckt lecker nicht nur zum Tee sondern auch zum Wein.




Meine Lieben, ich wünsch Euch eine tolle Woche! 
Bis bald - Eure alice