Freitag, 12. August 2011

ZEIT FÜR MICH





Hallo meine Leiben, unsere Kinder sind die Woche mit Oma und Opa unterwegs
und bei uns ist das Wetter ...na ja...herbstlich!
Die Farben des Sommers verlieren ihre Leuchtkraft,
in der Luft schwebt Nostalgie und ich vermisse meine Süßen sehr. 

Was ist eigentlich los? Ich habe mich doch so auf diese Woche gefreut!
Wieder einmal ZEIT zu haben... Kino, Theater, Konzerte
- alle Abende sollten ausgebucht sein!
 Das war der Plan. Und nun?
In einer weichen Decke eingekuschelt höre ich abends Miles Davis
und Jimi Hendrix. Anstatt die Nächte durchzutanzen stecke ich meine Nase in ein Poesiebuch.
Ich koche ein herzerwärmendes Abendessen,
dabei sollte ich eigentlich einen Tisch im Restaurant reservieren!
Nach der Arbeit möchte ich einfach NUR zuhause bleiben.
Ich streiche alte Möbel neu oder vertiefe mich in meine Kunst- und Architekturbücher.
Ich frage mich langsam, ob mit mir alles stimmt ?





 Vielleicht ist es aber einfach mal notwendig den Gang etwas runter zu schalten?
Das Gute an solchen Tagen ist, dass man ein Stück inne hält und in sich geht.
Das Malen und Anmalen - für die weniger begabten *lach*
passt gut dazu!  Mit Farbe und Pinsel zu arbeiten ist für mich eine Form der Meditation,
die ich augenblicklich genieße.


Das alte Regal für Teller und Geschirr lag lange vergessen auf dem Dachboden.
Ich habe es weiß angemalt und anschließend etwas zweckentfremdet...
für kleine Arrangements.



Es ist nicht nur für Teller und Bücher gut geeignet!
Auch für Poesiealben und Notenblätter, Holzbuchstaben,
Postkarten, Kunstbücher und viel mehr...

Ich wünsche Euch ein traumhaft schönes und SONNIGES Wochenende.

Kommentare :

  1. Ach Alice,
    manchmal sind es diese ruhigen Stunden, die uns wieder die Kraft für neue Taten gibt. Du hast diese Ruhe gebraucht. Zeit für Dich.
    Und das Regal ist einfach toll geworden. Passt sich der UMGEBUNG so gut an.
    Liebe Grüße schickt dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Alice,
    oh ich versteh dich sooo gut!!! Ich habe insgesamt 4 Wochen Urlaub hinter mir - sehr genossen und auch dringendst benötigt - und nun hänge ich dennoch durch! Gut, da mag auch meine Krankengeschichte etwas mitmischen, aber sooooooo schneckenmäßig zurückgezogen einigelnd - hmmm, wunderte mich auch. Also nehmen wir doch mal an, dass es an diesem Herbstwetter liegt. Man müßte trotz kaltem Nieselregens einfach mal raus (hier im Norden soll es ja gar nicht wieder aufhören :o( )ABER WILL MAN DAS???
    Also, lass uns uns einfach weiter verkriechen und vorm Kamin kuscheln - hey, dafür solls nen genialen Spätsommer geben! ;o)
    Liebelige LilliGrüße an dich

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Alice, ich finde es ist genau das Richtige, das zu tun, wo Dir gerade nach ist. Jetzt hast Du die Zeit dafür, also genieße Dein schönes Zuhause ! Das Regal sieht toll aus und die Sachen kommen doch dort schön zur Geltung. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Alice,
    mir geht es momentan auch so, bin am liebsten zuhause, obs am Wetter liegt oder an mir ich weiß es nicht. Male auch zurzeit und habe meine Kommode fertig gestellt, auch im Vintage-Look oder shabby-look, wie auch immer. Zeige sie noch dieses Wochenende. Bin schon auf der Suche nach dem nächsten Streichmichobjekt, alte Stühle habe ich noch im Keller. Kann mich aber auch nicht immer aufraffen, zu streichen. Würde auch gerne mal wieder draußen mehr machen, Motorrad fahren, aber wenn das Wetter nich mitspielt, dann doch lieber streichen und malen!

    Dir auch ein schönes hoffentlich mal wieder sonniges Wochenende
    Angi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Alice,
    momentan geht es, glaube ich, ganz vielen so. Ich höre es eigentlich überall. Mir geht es ähnlich. Ganz langsam spüre ich wieder einen Spritzer Energie :O)
    Genieße einfach die schöne ruhige Zeit in Deinem wundervollen Zuhause. Wenn es Dir gut tut, ist es genau das Richtige im Moment.
    Entspanne Dich mal ohne die Kids und freu Dich drauf, dass Du sie bald wieder drücken und herzen kannst :O)

    Dein Tellerregal ist wunderschön!

    Ich wünsche Dir ein traumhaft schönes Wochenenende, ganz ♥lich, Iris

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Alice,
    mir geht es auch meist so...
    Ich denke, wenn unsere Kleine zu Omi & Opi geht: "Hach, da machst`e dies & das!"...
    Ja und dann, iss` e weg, und ich guck` am Fenster, ob ich sie nicht erhasche, wenn sie mit Omi spazieren geht....... ^^
    So sind wir Mama`s halt...^^
    Ich lass dir gaaanz liebe Grüße da,*Manja*

    AntwortenLöschen
  7. Ich verstehe dich sehr gut. Da möchte man Mal auf den Putz hauen und die Sorglosigkeit genießen und ist in Gedanken doch nur beim Kind. Auch die Energie, welche in der Vorfreude nur so zu sprühen schien, ist irgendwie auch verpufft. Man freut sich über die Zweisamkeit mit sich selbst und so einsam ist man auch gar nicht, wenn der Tatendrang zum "Nest-neu-einrichten" erwacht.

    AntwortenLöschen
  8. Liebste Alice,
    könntst du auch mal zu uns kommen und Möbel streichen?? Das wäre toll, denn wir haben noch so ein altes Stück in der Garage.
    Mit Kindern muss man alles etwas (besser) planen, aber ich finde es nicht verwunderlich, wenn du dich auf eine Woche freust, mit allem, was du mit Kindern sonst schwerer machen kannst, und dann, wenn es möglich ist, fehlt die Lust daran. Wir können uns und unsere Freude auf etwas einfach nicht planen (zum Glück)! Genieß die Zeit zu Hause! Es ist doch wunderschön und gemütlich!!
    Liebe Grüße von Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Alice! Manchmal tut es gut, einfach die Ruhe zu genießen. In Poesiebüchern stöbern oder alte Möbeln anstreichen, das ist doch herrlich! Und so meditativ)

    Dein Regal ist übrigens bildhübsch!

    Ich wünsche dir eine ganz tolle Woche!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Alice ja es ist oft so das man sich etwas vornimmt und es kommt dann ganz anders.Aber egal wie oder was es tut doch gut mal das zu tun was einen Freude macht,du warst so kreativ und hast was tolles daraus gemacht,ich bin mir sicher das ist Lebensfreude für dich,und das zählt im Leben.Liebe Grüße von Edith.

    AntwortenLöschen
  11. Liebste Alice,

    dein Regal ist toll geworden! Ich finde Streichen auch meditativ und habe heute mein Streichprojekt abgeschlossen: das alte Küchenbuffet ist endlich fertig und bei uns eingezogen...

    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende. Lass es dir gut gehn :-)
    Liebste Sonnengrüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Ist das nicht herrlich? Einfach mal die Seele baumeln lassen ohne viele Termine und Verpflichtungen und das machen was Spaß macht. Und dann kommt noch so etwas Schönes dabei heraus.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Alice,
    ich mußte gerade schmunzeln - gings mir nicht vor 2 Wochen genauso - Kinder aus dem Haus und die Sehnsucht nach ihnen war da - aber du hast recht ab und zu muss man den Gang niedriger schalten und geniesen - dein Regal ist wunderschön und die Deko herrlich! Ich wünsche dir ein schönes Wochenende! Alles Liebe, Carmen

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Alice,
    ist doch toll all das zu tun was einem Spaß macht, auch wenn es nicht auf dem Plan stand...
    Genieße die Zeit und was du daraus machst ist gut.
    Das Regal sieht klasse aus.
    GGGVLG Bina

    AntwortenLöschen
  15. Uihh...eine Woche Kinderfrei! Das ist doch toll! Und warum gleich wieder wahnsinnig viel machen? in der Ruhe liegt die Kraft und wenns Spaß macht halt auch im Pinsel!
    Ich wünsche dir eine schöne Zeit!
    Liebe Grüße
    s.

    AntwortenLöschen
  16. Süße, das kenn ich nur zu gut - ich wünsch mir immer Zeit für mich, meine Ruhe ... und wenn ich dann Zeit habe wusel ich nur rum und mache alles mögliche :-)
    Egal wie du deine Zeit gestaltest - mach das was dir guttut - ab und zu ist es auch mal schöner die Wohnung umzugestalten als ins Kino zu gehen :-) Je nachdem wonach es dir ist !!!

    Alles Liebe und nen schönen Restsonntag für dich

    GLG Manu

    AntwortenLöschen
  17. Meine Süsse,
    es stimmt einfach ALLES mit Dir...
    es war das was Dir gefehlt hat, Zeit für Dich, die Seele baumeln lassen, innerliche und äußerliche Ruhe beim Streichen zu finden, kuschlige Abende mit deinem Posiealbum um in Erinnerungen zu schwelgen, das hast Du einfach gebraucht und nun sei ehrlich, deine Akkus sind aufgetankt, besser als wenn Du Du jeden Tag und Abend etwas unternommen hättest oder???
    Seufz nein das Regal gibt es leider nicht mehr, sonst hätte ich es längst, da ich genau so ein Teil suche um es ähnlich wie bei Dir zu dekorieren!
    Ich dachte auch an Bücher und Zeitschriften, sowie schöne Karten :) nun muss ich weitersuchen was jedoch nicht so einfach ist, da es nicht zu groß aber auch nicht zu klein sein darf...tja warum soll man es sich auch zu einfach machen nicht wahr!!
    Sei ganz lieb gegrüßt und geniesse die Zeit
    Marlies

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Alice,

    ich kann auch nur sagen: es ist gut, wenn der Körper über den Kopf hinweg entscheidet ;-))) Sonst käme man nie zur Ruhe, es gibt ja immer tausend interessante Sachen zu tun und man möchte nichts vermissen.
    Doch die Seele braucht das Nichtstun, das Innehalten, Verweilen, ... !
    Geniese die Woche ohne Kinder nur mit DIR.
    Kino, Theater, ... die gibt es auch später noch, aber die freie Zeit ist selten.

    Sei lieb gedrückt
    Manou

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Alice, solche Stunden genieße ich zwischendurch auch immer mal wieder. Einfach mal die Ruhe genießen, in Erinnerungen zu schwelgen, "schwere" Musik hören ..... Ein leckeres Gläschen Rotwein dabei ... Ausgelassene Mädelabende und Ausgehen sind klasse, aber einfach mal für sich sein ist auch schön! Es sieht seeeehr gemütlich bei Dir aus! Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  20. Gerade in Zeiten, wo der Alltag oft hektisch, braucht das innere Ich besondere Verwöhn-Momente und kleine Auszeiten. Deine Inneres Ich schient sich also durchgesetzt zu haben *lach*.

    Die Bilder sind toll geworden.

    LG Maelle

    AntwortenLöschen
  21. Ich bin überglücklich dass ich so einen schönen Blog wie deinen gefunden habe :)

    Wunderbare Fotos :)

    Liebe Grüße, Kathi.

    kk-inquisitive.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  22. Meine Liebe!
    Ich schicke Dir einen von Herzen kommenden "Ich denk an Dich"-Gruß!
    Ich hoffe, alles ist gut bei Dir und die "Zeit für Dich" hat gut getan?

    Fühl Dich umarmt, ganz FESTE! :)
    Martina

    AntwortenLöschen
  23. Hallo meine liebe Alice,

    wollte bloß mal schnell nach langer Zeit mal wieder gaaaaaanz liebe Grüße schicken;-)) ...bin zur Zeut einfach mal wieder zuuuuu viel unterwegs... aber das kennt man ja von mir;-))

    Ganz dicken Knuddelkuss, Ursula

    AntwortenLöschen