Montag, 7. Mai 2012

lilac time




Am Wochenende haben wir das ganze Haus beinahe ;) verschwenderisch  mit weißem und lila Flieder dekoriert.
Wunderschön präsentiert sich Flieder in transparenten Glasvasen oder Flaschen.






Bei uns im Garten verblühen gerade die Apfelbäume...und es schneit weiße Blüten

d  r  e  a  m






Ich liebe es, den Tisch draußen auf der Terrasse zu decken.
Davon können mich auch kalte Temperaturen nicht abhalten ;)
Ich mag es auch gerne, dem Mairegen im Garten zu lauschen.







Bald beginnt die Badesaison und ich werde meine Strandtasche mit Badesachen packen!
Ich verrate Euch meine kleine Schwäche... ich sammle keine Schuhe und Co.
...dafür liebe ich aber... Bademode und -accessoires und ich kann nicht
an einem hübschen Teil ohne Seufzen vorbei gehen *lach*
Habt Ihr schon neue Bademode eingekauft?








Ich muss jetzt los, denn gleich wird bei uns im Garten Abendbrot serviert
heute gibt es Pasta mit Mangold in Rose-Weinsoße :)


MANGOLD IN ROSE

Für 3-4 Personen:
1 Bund frischen, jungen Mangold
50 g Mandelblätter
2-3 EL Butter
1/2 TL Honig
200 ml süßer Sahne
100 ml Rose- oder alternativ Weißwein
Salz, Pfeffer
Nudeln





Mangold (nur die Blätter nicht die Stiele) putzen und in Streifen schneiden. 
Mandelblätter in einer Pfanne leicht anrösten. Den Mangold zu den Mandeln
in die Pfanne geben und ca. zwei Minuten lang in Butter wenden. 
Mit süßer Sahne, etwas Honig und dem Wein ablöschen. 
Jetzt noch max. 3 Minuten dünsten. Wer es mag, kann die Soße etwas andicken. 
Mangold soll nicht lange gegart werden sonst verliert er an Farbe und wird bitter. 
Mit Salz und viel frischem Pfeffer abschmecken und mit Nudeln und Parmesan servieren. Vorbereitungszeit 15 Minuten. 
Guten Appetit! 

Mein Tipp: Die Pfanne sollte recht groß sein, damit der Mangold gleichmäßig gegart wird.


Ich wünsche Euch eine tolle neue Woche!
Bis bald :* Eure alice