Montag, 25. August 2014

POESIE IM GARTEN





Am Rande unseres Gartens 
wo er fließend in eine Wiese übergeht -
- wachsen alte Apfelbäume.









Die Äpfel sind nicht besonders hübsch 
aber sie schmecken nach Sommer und Sonne.


Ich mag Dinge die nicht ganz vollkommen sind 
dafür aber Poesie in sich tragen.









Die wilde Wiese am Gartenrand ist absolut romantisch -
- vor allem dann, wenn tausende Blumen und Kräuter blühen
und überall Bienen summen und Schmetterlinge herumflattern!

...aber meine Rosen- und Blumenbeete liebe ich natürlich auch!!!!









 Ich genieße jeden Tag an dem etwas schönes in unserem Garten blüht!










Mal schauen was ich morgen aus den Äpfeln machen werden :)
Bis bald und Euch noch eine schöne Woche!