Montag, 23. März 2015

Garden in Progress


Hallo ihr LIEBEN! Am Wochenende haben wir uns weiter mit dem Thema...








....Gartenplanung beschäftigt. Wir haben geplant, diskutiert, gezeichnet und dabei
unzählige Kaffees getrunken ;)

Unsere Gartenarchitektin hat das erste Konzept bereits entwickelt. 
Nach Ostern starten wir mit den Erdarbeiten! Danach kommen die Pflanzen.

Der Pflanzplan ließ mich auf der Stelle ergrauen!!!  So viele Pflanzen sind notwendig,
um dieses Stück zu bewirtschaften! Zum Glück muss ich mich nicht alleine 
darum kümmern! Das hätte ich auf gar keinen Fall geschafft.












Das Buch "Grosse Ideen für kleine Gärten" hat uns viele Anregungen geliefert!
Unser Garten ist mit seinen 2000 m2 nicht gerade klein aber wir haben ihn
 in drei Bereiche unterteilt, welche nach und nach gestaltet werden.
 Die Stichworte bei der Planung waren: naturalistischer Gartenstil und
englischer Landgarten. Die Grundregeln: Harmonie & Symmetrie.


Meine Checkliste für die Gartenplanung
März/April 2015
-----------------------------------------------------------------------------------------

1. Gestaltungsmotto finden: Symmetrie im englischen Stil
2. Wunschliste anlegen: in progress
3. Farbkonzept festlegen: erledigt - grün, blau, weiß und Rosatöne
4. Budget festlegen: erledigt
5. Messen und planen: März
6. Pflanzenauswahl: eledigt
Hortensien, Gräser, Lavendel, Rosen, unzählige Stauden und Vieles mehr!
7. Erdarbeiten erledigen: April
8. Gartenelemente platzieren: April/Mai









Ich wünsche euch eine schöne Woche!