Montag, 16. März 2015

Gifts for Boys


Bonjour mes cheries! Gestern hat unser Dawid seinen 10ten Geburtstag gefeiert. 








Zum Frühstück deckte ich die Tafel ganz nach Vorlieben des Geburtstagskindes: sprich kunterbunt :)
Später zum Nachmittagstee, als die Großeltern und beiden Onkels gekommen sind, wechselte ich 
die Deko in eine dezente Variante in Weiß und Blau. Es gab wieder tolle Geschenke!
Und darüber will ich heute ein paar Worte verlieren, denn... dieses Thema sorgte bei mir
für einige Irritationen. Kurz vor der Feier erhielt ich nämlich mehrere Anrufe in dieser Art:


" Was sollen wir ihm eigentlich schenken???" 
"Worüber freut sich ein zehnjähriger Junge?" 
"Spielt er noch mit Spielzeug" 
"Hast du eine Idee?! Vielleicht was mit Fußball?"



Ihr kennt es vielleicht: 10 Jahre alt - das ist die magische Grenze, bei der weder Playmobil noch
Lego ein Thema sind! Egal ob von den Großeltern, Paten oder von diversen Gästen, man wird 
immer darauf angesprochen - Was schenken wir nun? Keine Sorge, ich habe heute für euch 
ein paar Tipps gesammelt: 


Was schenke ich einem  Jungen
im Alter von 10-13?

Voila!

Tipp 1. 
Ein Mini- Skateboard mit LED Leuchtrollen 
für das WOW-Light-Effekt.

Warum ein Mini-Board? Wir haben es getestet! Es ist eine wunderbare Lösung, wenn man 
mit einem Jungen  in der City oder im Urlaub unterwegs ist. 
Das Mini-Skatebord ist so klein, dass es sogar ins Handgepäck passt. Wir nehmen es wirklich 
ÜBERALL mit. Der Kleine fährt durch Strassen und Gassen und jammert nicht, dass es ihm 
langweilig wird. Getestet haben wir es in Berlin, in Rostock und bald kommt es mit nach Paris 
und nach Bordeaux.

Tipp 2. 
Tickets für ein Fußball/Basketball/Hockey Spiel etc.
für das Geburtstagskind und eine nette Begleitperson. 

Warum? 
Ein Spiel live zu sehen ist immer ein großes Erlebnis. Und wenn es dazu noch leckere
Hotdogs serviert werden, dann ist das Glück vollkommen!

Tipp 3. 
Ein Abo für eine spannende Zeitschrift aus der Welt der Wissenschaft 

Warum? 
Es ist Spaß für die ganze Familie, fördert das Wissen und die Kreativität und bietet einen
aktuellen Stoff für viele spannende Diskussionen im Familienkreis.

Tipp 4. 
Wisst ihr schon wohin euer Kind demnächst verreisen wird- Schulausflug oder Urlaubsreise? 
Schenkt ihm einen altersgerechten Sprachführer oder einen spannenden Reiseführer!

Da es für uns bald nach Medoc in Frankreich geht, hat unser Dawid einen Sprach- und
Reiseführer Französisch bekommen. Ob ihr das glaubt oder nicht... er hat sich gefreut!

Tipp 5. 
Geocasching-Spaß
z.B. Einsteiger GPS Gerät für Geocasching Magellan Outdoor
oder vielleicht der persönliche Geocaching Logging Stempel

Begeistert euren Jungen fürs Geocaching! Es ist eine Art satellitengestützte Schnitzeljagd mit GPS.
Man benötigt dafür ein GPS-fähiges Handy z.B. das vom Papa oder von der Mama, wenn euer Kind
noch kein Handy besitzen darf, Oder ihr besogt ein GPS Geocasching Gerät z.B. Magellan. 
Eine spezielle Software sorgt dafür, dass die  verschiedenen Caches (Ziele) in der Umgebung 
gezeigt werden, und somit auch bei Schnitzeljagd erreicht, markiert und
mit der Community geteilt werden können.

Für das Loggen des Geocaches hat unser Kleiner einen individuellen Caching-Stempels mit eigenem 
Logo geschenkt bekommen. Mehr über das Prinzip von Geocasching und über die Ausrüstung
könnt ihr hier lesen KLICK

Warum Geocaching? 
Es fördert die Bewegung auf der frischen Luft und wird sicher zu einem gemeinsamen Erlebnis 
mit Mama, Papa, Opa oder der ganzen Familie!


x  x  x  x  x  


Ich hoffe meine Tipps waren hilfreich  für euch. Ich habe erstmal Ruhe mit der "Schenkerei"
bis zum... 30. März ;)))) dann hat hier wieder einer Geburtstag :O
und wer genau erzähle ich euch wenn es soweit ist.


PS. Es gibt selbstverständlich auch universelle Geschenke für Jungs dieses Alters
wie Bücher, Camping-Ausrüstung, Sportsachen und letztendlich auch...
Computerspiele! Darauf kann man mit einiger Sicherheit zurückgreifen ;)